Genussvoller Städtetrip nach München inklusive 5 kulinarischer Genuss-Tipps

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Microplane entstanden und enthält Werbung.
Leute was war das für ein mega schönes kulinarisches Wochenende in München… dazu sommerliche Temperaturen und unglaublich nette Leute… gibt es heute einen kleinen Bericht und natürlich ein Rezept zu dem Motto „Genussvoller Städtetrip  München“… es war wie ein Familientreffen… toll das Ihr alle dabei wahrt…

Los geht’s: Genussvoller Städtetrip München

Vor ein paar Tagen lud Microplane int. zu einem Treffen in München ein.
Also machten sich neben mir noch Sascha und Torsten von die Jungs kochen und backen, Theres und Benni von Gerne kochen, Cat die Schlemmerkatze, Jörg, der Brauonkel und Maja von Moey’s Kitchen auf nach München, wo uns Ines und Heiko bereits erwartet haben.

Nach einer kurzen Begrüßung und in unserer Homebase, dem 25hrs Hotel am Hauptbahnhof und einem adäquaten Start mit einem Gläschen Crèmant ging es mit der Tram gleich los zum Besuch des Elisabethmarktes mit seinen vielen Ständen im Herzen von Schwabing.

Genussvoller Städtetripp München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Station 1 – Genussvoller Städtetrip München: „Standl20“

Erste Anlaufstelle war der Kaffeeladen „Standl 20“.

Großartig! Ich habe schon lange nicht mehr so guten Kaffee getrunken in einer so schönen Atmosphäre… das Markttreiben um mich herum, dabei die Jungs, die leckere Kreationen zauberten. Ein echter Tipp, an dem ich mich demnächst auch versuchen werden: Kaffee Limonade. Cold Brew Coffee mit Zitronensaft in einem Sodasyphon gefüllt und aufgeblubbert, dazu Eiswürfel…. Unglaublich lecker und ziemlich erfrischend!

Dieses Rezept für diese Kaffee Limonade werde ich in den nächsten Wochen mal nachbauen und wenn ich es habe, natürlich mit Dir teilen 🙂

Genussvoller Städtetripp München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Station 2 – Genussvoller Städtetrip München: „LE CHALET DU FROMAGE“

Der Weg führte uns weiter über den Markt, hin „LE CHALET DU FROMAGE“, wo uns ein tolles  Tasting erwartete 🙂

Genussvoller Städtetripp München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Ein unglaublich bezaubernder kleiner Laden mit absolut leckeren Käsespezialitäten… eigentlich sollte man sich dort einsperren lassen 🙂 Viele gereifte Käsesorten aus den verschiedensten Regionen… man spürt, dass die Inhaber hier ihre Herzensangelegenheit umsetzten… die große Liebe zu Käse und guten Produkten.
Mitgenommen habe ich eine kleine verschnurzelte Käsekugel aus der Schweiz, den man mit einer feinen möglichst scharfen Reibe zum Beispiel von Microplane über verschiedene Gerichte reiben kann…

Genussvoller Städtetripp München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Flanieren durch das schöne Schwabing

Nun hatten wir Zeit für einen kurzen Spaziergang durch die schönen Straßen von Schwabing bis hin zum Hohenzollernplatz, wo es dann gleich weiterging zum nächsten Hotspot.

Station 3 – Genussvoller Städtetrip München: Die Pralinenschule von Kerstin Spehr

Angekommen in der Pralinenschule von Kerstin Spehr, zeigte uns Konditormeisterin Ingrid, die langjährig Chef-Patisseurin der MS Europa und des Tantris war, wie die Pralinenmanufaktur arbeitet, was wichtig ist bei der Pralinenherstellung und welche Schokolade am besten dafür geeignet ist. Die Manufaktur setzt hier ganz und gar auf feinste Schokolade aus der Schweiz. Und dann war ich ein wenig im Himmel: Wir durften von den unglaublich leckeren Pralinenkreationen probieren 🙂 Danke liebe Ingrid, es war wunderbar bei Euch…

Und schon ging es weiter mit der Tram Richtung Stadtmitte zum Reichenbachplatz und dem Viktualienmarkt.

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter TippsGenussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Station 4 – Genussvoller Städtetrip München: Caspar Plautz auf dem Viktualienmarkt

Dort erwartete uns „Caspar Plautz“ in seinem Kartoffelladen. Hier dreht sich alles um die tolle
Knolle in neuer Form… Unterschiedliche Kartoffeln soweit das Auge reicht und auch hier durften wir natürlich kosten, aber schau selbst 🙂

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter TippsIch liebe diesen Marktflair so sehr… dazu dieses unglaublich gute Essen mit absolut hochwertigen Zutaten… nach einer kurzen Stipvisite im Kartoffelhimmel blieb wieder etwas Zeit zum Schländern, diesmal über den Marienplatz zum Wahrzeichen Münchens, der Frauenkirche.

Zwischenstation – Genussvoller Städtetrip München: Durstlöscher

Da an diesem Tag so unglaublich hammer Wetter ist, meldet sich so langsam die Bierlust und was läge da näher als ein typisches Münchner Helles zu trinken oder?
Ok, es blieb nicht ganz bei einem… der Durst war halt auch ziemlich groß.

An dieser Stelle schon mal ganz herzlichen Dank an Patrick für diese mega kulinarische Stadtführung… ich bin mir sicher, ohne Deine Insighter Tipps wäre das Ganze nur halb so schön geworden…Chapeau!

Der Abend

Der Tag verflog wie im Fluge, so dass wir im Anschluss ins Hotel fuhren, um uns kurz für den Abend zu rüsten, an dem wir gemeinsam mit Ralf Jakumait ein viergängiges Menü zubereiteten und zwar hier in einem mega ausgestatteten Kochstudio.

Aber stop… heißes Wetter, Sonne satt – wo war das versprochene Eis???

Also beeilten wir uns etwas im Hotel, um dann noch kurz in der Eiswerkstatt von Bellabeni einzukehren… und was will ich sagen, das letzte Mal, dass ich so gutes Eis gegessen habe war in Italien… cremig, fruchtig und unglaublich intensiv im Geschmack… ich hätte noch Stunden hier bleiben können 🙂 Das Eis wird vor Ort, vor unseren Augen hergestellt und es gibt ganz phantastische Sorten…

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipp

Ok ok, das Abendessen rief ziemlich gewaltig und nach einer kleinen Verirrung vor Ort eilte uns Ralf schon entgegen…

Nach einer kurzen Begrüßung und einem wunderbaren Tröpfen ging es auch schon gleich ans kochen… Team Moey’s Kitchen und zartbitter & zuckersüss übernahmen die Vorspeise…

Auf geht’s…

Und so sah unser Menü des Abends aus

Amuse Bouche

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Confierte Garnelen mit Kraut-Oliventapenade und Fenchel

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle InsighterTipps

Matjestatar mit Rhabarber-Erbsen-Spargelsalat

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Hirschrücken und Waller und gegrilltem grünen Spargel und Ebly-Wildkräuter-Biltong

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Sauerrahmeis mit Erdbeerblinis und Mandel Tuille

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipps
Danke an die Jungs kochen und Backen für das Foto – irgendwie fehlte mir das 🙂

 

Wir hatten unglaublich viel Spaß bei dieser Kochsession und ich für mich habe mal wieder viele Tipps von Ralf mitgenommen, einen neuen Gin und natürlich viele tolle Gespräche mit den anderen Bloggern… Danke Euch allen für den wunderschönen Abend.

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Und natürlich gibt es heute auch wieder ein Rezept:

Confierte Garnelen mit Kraut-Oliventapenade
 
Zutaten
  • …für 4 Personen

  • Confierte Garnelen

  • 8 St Garnelen 6/8
  • 10 g KoS Pimpinella Anisum (aromatisierte Kochsalzlösung: alternativ 10 cl Noilly Prat)
  • 1 Zitrone
  • 1 Tl Kokosblütenzucker
  • 100 g Olivenöl
  • 2 Stiele Zitronengras
  • 1-2 Thaichili
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1-2 Knobizehen
  • 2 Scheiben eingelegte Orangen

  • Oliven-Kraut-Tapenade

  • 100 g Weißkraut
  • 100 g schwarze und grüne Oliven
  • 1 Tl gerösteter Knoblauch
  • 2 El KoS Asia süß-salzig- Ingwer (aromatisierte Kochsalzlösung: alternativ einen Spritzer helle Sojasauce und ein Stück frischer Ingwer)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Limette
  • Olivenöl

  • Fenchelsalat

  • 2 Fenchelknollen
  • 1 Orange
  • Essig, Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  1. So geht's

  2. Confierte Garnelen

  3. KoS und Olivenöl mit Kokosblütenzucker verrühren
  4. Das Zitronengras und Chili grob schneiden und dazu geben
  5. Thymian und Rosmarin waschen, zerknüllen und dazu geben
  6. Die Garnelen entdarmen, dazugeben und gut durchrühren
  7. Alles zusammen in einen Vakuumbeutel geben und vakuumieren
  8. Anschließend bei 55°C 1 Stunden im Wasserbad confieren, danach aus dem Beutel nehmen
  9. Das Gewürzöl durch ein Sieb seihen und die eingelegten Orangenscheiben unter das Öl mixen
  10. Anschließend die Garnelen kurz und knackig beefern oder durch die Pfanne ziehen.

  11. Oliven-Kraut-Tapenade

  12. Weißkraut und Oliven mit der Reibe fein reiben
  13. Gerösteten Knoblauch mit der Chili Mill reiben und alles zusammen in einer Schüssel vermengen
  14. Das KoS und Olivenöl dazugeben und erneut mischen und abschmecken.
  15. Zum Schluss mit frisch geschnittenem Schnittlauch verfeinern.

  16. Fenchelsalat

  17. Fenchel putzen, fein schneiden und in eine Schüssel geben.
  18. Die Orange schälen, filetieren und zum Fenchel geben.
  19. Aus Essig, Olivenöl, Senf, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen.

  20. Alle Komponenten hübsch auf einem Teller anrichten und fertig…
  21. Unglaublich lecker, aber sieh selbst.

Dankeschön…

Der Abend war ganz wunderbar… vielen Dank an Ralf und sein Team, die uns hier echt unterstützt haben… Danke an meinen bärtigen Helfer (leider konnte ich mir den Namen nicht merken, aber ich bin mir sicher er weiß wer gemeint ist 🙂 der der sonst hinter der Kamera steht :)), der für mich die Thai Chili geschnitten hat, weil ich sonst beim Kontaktlinsen herausfummeln die Hölle auf Erden gehabt hätte… Danke Danke Danke!!!

Vielen Dank auch an Ziad von Cleenbo… für diese Überraschung und das Du dabei warst…

Es war mir eine große Freude, Euch alle kennengelernt zu haben.

Und abschließend natürlich ganz herzlichen Dank an Microplane für dieses tolle Wochenende :-*

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Die Nacht

So ganz vorbei war der Abend ja noch nicht, denn ein Absacker in der der Hotelbar musste nach so einem tollen Tag noch unbedingt sein… auch wenn einige von uns bereits mehr als 20 Stunden auf den Beinen waren… tapfer tapfer liebe Maja 🙂

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Nach einem echt tollen Tag bin ich ziemlich zufrieden, satt und mit einem Sack voller wunderschönen Eindrücke eingeschlafen…

Das Frühstück

Nach einem ziemlich reichlichen Frühstück, ging‘s dann langsam schon auf den Abschied zu und jeder folgte wieder seiner Wege…

Genussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter TippsGenussvoller Städtetrip München und 5 genussvolle Insighter Tipps

Was für ein wunderschönes Wochenende… glückselig kam ich am frühen Nachmittag wieder in Nürnberg an und war natürlich gespannt, was aus den Fotos geworden ist…

Das Ergebnis siehst Du jetzt hier in diesem kleinen Bericht.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar kulinarische Tipps für einen kurzen Samstagstripp in München geben…

Ich sag an dieser Stelle Servus und bis bald… lass es Dir gut gehen!

Ach noch ganz kurz: Hier gibt’s noch ein kleiner genussvoller Berichtüber Stuttgart…

Ganz viele Bussals

Und bis bald

Deine Julia

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Bitte teile Ihn!

Schreib hier Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*