Ein Dessert zum Verlieben: Kardamom Eis, wie aus 1001 Nacht

Heute gibt es ein super leckeres Rezept für Kardamom Eis. Auch wenn ich das ganze Jahr über viel mit Kräutern und Gewürzen arbeite, ist die Winter- und Vorweihnachtzeit für mich auch immer die Zeit für Gewürze… intensiv, gerne auch viel und ein bisschen besonders. Deshalb hab ich heute ein super schönes Rezept für ein Kardamom Eis mit Sherry-Honig-Sauce.
Aber eigentlich sollte es Kardamom mit seinem betörenden Aroma und seinen vielen guten Eigenschaften nicht nur zu Weihnachten, sondern 365 Tage im Jahr in unsere Kochtöpfe, Suppenschüsseln und Backformen schaffen.
Dieses Kardamom Eis mit dieser unglaublich leckren Sherry-Honigsauce ist so lecker… cremig und unglaublich intensiv im Geschmack. Du wirst es echt mögen. Ich mache es mittlerweile das ganze Jahr über… einfach großartig  🙂

Kardamom Eis mit Honig-Sherry-Sauce

Kardamom… so lecker in Kardamom Eis

Die getrockneten Fruchtkapseln des Kardamom gehören zu den ältesten und feinsten Gewürzen überhaupt. Neben Safran gehört er Kardamom zu den teuersten und meist verbreitetsten exotischen Gewürzen, das vor allem in der orientalischen Küche aber auch für Kuchen, Gebäck oder in der Weihnachstbäckerei verwendet wird.

Wie würzt man mit Kardamom?

Kardamom ist ein Gewürz, dass mit seinen zauberhaften Eukalyptusnoten und einem würzig-scharfen Geschmack besticht. Dieses Aroma kommt von den in den Samen enthaltenen ätherischen Ölen. Kardamom solltest Du am besten immer frisch gemörsert verwenden. Dazu entfernst Du die Samen einfach aus der Kapselhüllen und zerreibst sie im Mörser.
In vielen Ländern ist Kardamom ein hochgeschätztes Gewürz, das vor allem nicht aus der indischen Küche wegzudenken ist. Kaum eine Currymischung kommt ohne Kardamom aus. In den arabischen Ländern wird der Kaffee mit Kardamom gewürzt, die Skandinavier verwenden ihn in Kuchen, bei uns findet er sich hauptsächlich zur Weihnachtsbäckerei, im Glühwein oder im Punsch.

Kardamom Eis mit Honig-Sherry-Sauc

Die kleine Gewürzkunde

Kardamom, gehört botanisch gesehen zu den Ingwergewürzen. Anders als bei Ingwer werden aber nur die Fruchtkapseln kurz vor der vollständigen Reife von der staudenartigen Schilfpflanze geerntet. Kultiviert wird er in Indien, Sri Lanka, aber auch in Guatemala und Tansania. Weil die Fruchtkapseln des Kardamom von Hand geerntet werden müssen, gehören sie neben Vanille und Safran zu den teureren Gewürzen.
Der Preis steigt mit der Größe und Farbintensität der Fruchtkapseln. Es gibt schwarzen und grünen Kardamom, der als weißen Kardamom angebotene ist nichts anderes als gebleichter grüner Kardamom.

Kardamom Eis mit Honig-Sherry-Sauce

Wie gesund ist Kardamom?

Die vielen ätherischen Ölen, die in Kardamom enthalten sind, wirken sich positiv auf die Verdauung und die Atemwege aus. Das enthaltene Borneol und Cineol wirkt schleimlösend und wirken antibakteriell.

Außerdem soll das Kauen von Kardamomsamen gegen eine Knoblauch- oder Alkoholfahne sowie Mundgeruch kleine oder große Wunder vollbringen.
Kenner berichten auch, dass die würzigen Samen die Stimmung aufhellen und sogar die Liebeslust anheizen können – dafür gibt es allerdings keine verlässlichen Beweise.

Aber auch schon die Römer wussten von der heilenden Wirkung von Kardamom und verordneten ihn als Arznei nach einer Völlereien.

Kardamom Eis mit Honig-Sherry-Sauce

Wo Du Kardamom kaufen kannst

Gemahlener Kardamom der praktisch in seiner Verwendung ist, ist das ganze Jahr im Handel erhältlich, aber er ist wesentlich milder und längst nicht so intensiv aromatisch wie frische Kardamomkapseln.
Je größer die Kapsel, desdo teurer der Kardamom.

Kardamom Eis mit Honig-Sherry-SauceMein Tipp: Finde arabische, türkische oder asiatische Läden in Deiner Stadt und schau dort nach Kardamomkapseln. Oftmals bezahlst Du dort weniger und die Qualität ist hervorragend.

Am besten Du kaufst nur kleine Mengen Kardamom, denn die ätherischen Öle verflüchtigen sich ziemlich schnell, wenn die Samen Licht und Luft in Kontakt kommen.
Deshalb besser nur kleine Mengen kaufen und in einem dunklen Behälter luftdicht verschlossen aufbewahren.

Kardamom Eis mit Honig-Sherry-Sauce

So verwendest Du Kardamom

Grüner und schwarzer Kardamom unterscheiden sich aber nicht nur rein äußerlich, sie schmecken auch unterschiedlich. Für die süße Küche und für Desserts ist grüner Kardamom viel besser geeignet. Ganz wild auf diesen Kardamom sind die Schweden, die den Kardamom z.B. für Hefebrote oder Zimtschnecken verwenden. Der schwarze Kardamom hingegen schmeckt viel herber und eignet sich deshalb viel besser für herzhafte Gerichte. Vor allem bei Currys darf dieser typische süß-scharfe Kardamom Geschmack nicht fehlen oder?
Bei uns wird Kardamom vor allem in der Weihnachtszeit für Stollen, Glühwein oder Punsch verwendet (oder Kardamom-Eis).

Mein Tipp: Auch für Kardamom ist es absolut von Vorteil, um seinen Geschmack weiter zu intensivieren, wenn er vor dem Verwenden in der Pfanne ohne Fett angeröstet wird…

Kardamom Eis mit Honig-Sherry-Sauce

Jetzt aber zu diesem mega leckeren Rezept

Kardamom Eis mit Sherry-Honigsauce
 
Zutaten
  • ...für das Kardamom- Honig- Eis
  • 5 Eigelbe
  • 50 g Zucker
  • 100 g flüssiger Honig
  • 500 ml Milch
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 5 Kapseln frischer Kardamom oder 1 Msp. gemahlener Kardamom
  • Orangenblütenwassser
  • 2 Mandarinen

  • …für die Sherry-Honigsauce
  • 100 g Honig
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 ml heller Sherry

  • …für die Deko
  • 4 Rosmarinzweige
  • 2 EL Kristallzucker
Zubereitung
  1. So geht's
  2. …für das Eis

  3. Zuerst schlägst Du die Eigelbe in einer Metallschüssel zusammen mit dem Honig und dem Zucker schaumig und rührst die heiße Milch nach und nach unter.
  4. Dann ziehst Du alles zur Rose ab, d.h. zu erwärmst die Masse, aber nicht zu sehr, sonst hast du Pudding 😉 Du erwärmst sie nur so lange, bis sie anfängt dicker zu werden.
  5. Das kannst Du gerne in einem Wasserbad machen oder vorsichtig direkt in einem Topf auf dem Herd.

  6. Jetzt muss die Ei-Zucker-Masse abkühlen und das gelingt am besten, wenn Du die Masse in eine Schüssel mit Eiswasser stellst und kalt rührst.

  7. Dann schlägst Du die Sahne steif, gibst diese gemeinsam mit dem Zitronenabrieb, dem gemahlenen Kardamom sowie dem Orangeblütenwasser in die Eigelbmasse.

  8. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:
  9. Du machst das Eis in eine Eismaschine und formst hinter Nocken bzw. Kugeln oder Du füllst das Eis in einzelne Behältnisse und lässt es 3 - 4 Std. im Gefrierschrank fest werden.

  10. …für die Sherry-Honigsauce

  11. Mandarinen schälen, das Weiße möglichst ganz entfernen und die Mandarine in Scheiben schneiden.

  12. Den Sherry mit dem Honig, den Rosmarinzweiten und dem Zitronensaft in einem Topf kurz aufkochen. Jetzt gibst Du die Mandarinenscheiben in die noch sehr warme Sauce und lässt das Ganze noch 1 Stunde ziehen, dann kannst Du die Rosmarinzweite entfernen.

  13. …für die Deko

  14. Die Rosmarinzweige, die Du für die Deko verwendest, machst Du kurz unter fließendem Wasser nass, schüttelst es aber wieder ein wenig ab. Den Kristallzucker gibst Du auf einen Teller und wendest darin die feuchten Rosmarinzweige. Danach legst Du diese beiseite zum trocknen. Das dauert ca. 30 – 40 Minuten.

  15. Das Eis vor dem Servieren rechtzeitig aus dem Gefrierschrank nehmen.
  16. Nocken oder Kugeln formen oder die Behältnisse kurz in heißes Wasser tauchen.
  17. Das Ganze richtest Du jetzt hübsch auf einem Teller an und gibst etwas von der Sherry-Honig-Sauce darüber, zum Abschluss die Mandarinenscheiben.
  18. Als Dekoration nimmst Du jetzt die gezuckerten Rosmarinzweige und fertig ist das leckere Dessert 🙂

Sooo, jetzt kannst Du auch gleich loslegen. Ich gehöre ja Team Eis ganzjährig an…Im Winter ist es doch besonders schön, wenn es gemütlich ist, man in die Decke eingekuschelt ist und an dem leckeren Eis schleckt… Und Du? Eis nur im Sommer oder auch ganzjährig?
Erzähl mir davon… in den Kommentaren ist viel Platz dafür 🙂

Kardamom Eis mit Honig-Sherry-Sauce

Auch noch lecker…

Auch wenn dieses Kardamom Eis schon ganz weit vorne ist, hab ich noch ein leckeres Rezept, dass besonders an kalten Tagen ziemlich lecker ist Milchreis Rezept mit beschwipster Cranberry-Sauce und Knusper Topping.
Wenn Du die Menge etwas reduzierst ein traumhaft leckeres Dessert, dass alle Gäse begeistert.

Kardamom Eis mit Honig-Sherry-Sauce

Zum Weiterlesen habe ich heute das hier:

Übermorgen gibt’s wieder einen neuen wunderschönen Beitrag… sei also gespannt, was als nächster Beitrag kommt… es wird wieder kulinarisch lecker und wie immer gibt’s noch Infos dazu. Ich freu mich.

Lass es Dir also gut gehen und genieße die Adventszeit mit Deinen Lieben.

Ganz viele frostige Bissus

Julia

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Bitte teile Ihn!

Schreib hier Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*