Birnen mit Ziegenkäse und Zinfandel Rosé – Was leichtes für laue Sommertage

*Dieses Rezept ist für Gallo Vinery & Chefkoch entwickelt worden und enthält Werbung wegen Markennennung*
Das Wetter ist ja nahezu perfekt… vielleicht an machen Tagen schon etwas zu heiß, aber, es fühlt sich toll an, den Garten zu seinem zweiten Wohnzimmer zu machen oder?
Aber was essen an diesen lauen Sommertagen? Leicht und fruchtig und möglichst schnell soll es auch noch gehen… Da hab ich genau das Richtige für Dich… Birnen mit Ziegenkäse-Kräuter Füllung

Birne mit Ziegenkäse

Ziegenkäse wird mehr und mehr zum Hippster unter den Käsesorten… sein feiner, leicht säuerlicher Geschmack, dazu seine Cremigkeit sind einfach ganz wunderbar… Du kannst ihn als Frischkäse eher mild und sanft genießen, aber auch als reifer Käse mit intensivem Geschmack.

Das solltest Du über den wohl ältesten Käse der Welt wissen

Die Franzosen wussten ja schon immer was gut ist… und der beste Käse der Welt kommt natürlich auch aus Frankreich… dort gibt es übrigens etwa 100 unterschiedliche  Ziegenkäsesorten, 11 davon gehören zu den sogenannten AOC-Käsen. Die meisten dieser Käsesorten werden aus Rohmilch hergestellt.

Birne mit Ziegenkäse

Ziegenkäse wird oft in etwas anderen Formen hergestellt… den Chèvre gibt es b beispielsweise als Rollen oder Pyramiden, in rund oder Kegel Form… Viele dieser Sorten sind mit je nach Reifegrad mit Pflanzenkohle, Edelschimmel oder Kräutern überzogen.
Pflanzenkohle sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit auf der Oberfläche kompensiert wird und der Käse so besser reifen kann.

Birne mit Ziegenkäse

Aber auch in andere Ländern schätzt und kennt man ist Ziegenkäse.
Die Italiener, Griechen, Türken  und Spanier gehören zu den wohl bekanntesten Ziegenkäse Produzenten. In den meisten Ländern heißt Ziegenkäse ganz oft auch Ziegenfrischkäse… aber auch junger Ziegenkäse ist unglaublich lecker und auch denen schmeckt, die den eher strengen Geschmack von Ziegenmilch nicht so mögen…

Birne mit Ziegenkäse

Zu der Strenge von Käse kann man sagen: Je jünger er ist, umso milder ist er auch.
Aber es lohnt sich wirklich such hier anzutasten…. Ziegenkäse ist super lecker…

Drei Fakten zu Ziegenkäse…

Ziegenkäse enthält besonders viel Eiweiß: Eiweißreiche Ernährung ist immer wichtiger… für all diejenigen die sich gesund Ernährung wollen ist Ziegenkäse definitiv günstig, denn als gereifter Hartkäse schafft er je nach Sorte gute 21 Prozent Proteine auf100 Gramm.
Ziegenkäse enthält gute Fette: Für eine Diät ist Ziegenkäse enthält zwar recht viel Fett, aber es sind sehr gesundes Fette, die sich überwiegend aus kurzkettigen Fettsäuren zusammensetzt.
Ziegenkäse enthält kaum Laktose: Ziegenkäse ist genau das Richtige für Menschen mit Laktoseintolleranz. In 100 Gramm Ziegenkäse stecken im Durchschnitt nur etwa 0,1 Gramm Laktose.

Birne mit Ziegenkäse

Da kommt der Ziegenkäse her

Ziegenkäse gehört zu den ältesten Käsen überhaupt und kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum.

Und so schmeckt Ziegenkäse

Je nach Reife, Herkunft und dem Mischverhältnis zwischen Ziegen- und Kuhmilch schmeckt Ziegenkäse sehr unterschiedlich. Die Aromen reichen von ganz mild über leicht würzig bis hin zu pikant und intensiv.

Birne mit Ziegenkäse

Ziegenkäse heißt vielfältiger Genuss

Käse aus Ziegenmilch gibt es in allen unglaublich vielen Formen und Sorten: Die Ziegenkäsesorten reichen von Ziegenfrischkäse über Schimmelkäse bis hin zu Hartkäse.
Dazu hat Ziegenkäse ganz viele verschiedene Formen… sie reichen von rund über zylinderförmig, bis hin zu Kegel, Rechtecken oder Rollen, die in Asche gewälzt oder von Edelschimmel überzogen sind… die Produzenten sind hier sehr kreativ 😉

Birnen mit Ziegenkäse: Sooo, nach so viel Wörtern gibt’s jetzt endlich das Rezept 😉

Birnen mit Ziegenkäse und Zinfandel Rosé
 
Zutaten
  • …für 4 Personen
  • 2 Birnen
  • 40 ml Williams Christ
  • 200 ml weißer Zinfandel von Gallo
  • Saft einer halben Zitrone
  • 20 g Zucker
  • 2-3 Zweige frischer Thymian

  • …für die Füllung
  • 80 g Walnusskerne
  • 80 g Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 30 g Honig
  • 150 g Ziegenfeischkäse
  • 20 ml Williams Christ
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung
  1. So geht’s
  2. Die Birnen waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.

  3. Den weißen Zinfandel zusammen mit dem Zitronensaft, dem Zucker und dem Thymian in einem kleinen Topf ca. 5-8 Minuten aufkochen.

  4. Die Birnenhälften mit der Schnittfläche nach unten in den Sud legen und weitere 8 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den Williams Christ dazu geben und den Topf vom Herd nehmen, damit er etwas abkühlen kann.

  5. Den Backofen auf 150°C Ober- und Unterhitze bzw. 140°C Heißluft vorheizen.

  6. …für die Füllung
  7. Die Zucchini waschen, halbieren und das Kerngehäuse mit einem Teelöffel entfernen. Anschließend wird die Zucchini in kleine Würfel geschnitten.

  8. Die Walnusskerne werden grob gehackt.

  9. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zucchiniwürfel darin anbraten.
  10. Nach ca. 5 Minuten die gehackten Walnusskerne dazugeben und kurz mit anbraten.

  11. Den Ziegenfrischkäse mit dem Honig, den gerösteten Zucchiniwürfeln, den Walnüssen und dem Williams Christ gut verrühren. Die Füllung noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  12. Mit einem Teelöffel wird jetzt die Füllung gleichmäßig in die Birnenhälften verteilt.

  13. Die Birnen in einen Auflaufform setzten und in den vorgeheizten Backofen schieben.

  14. Wenn der Ziegenfrischkäse leicht Farbe annimmt, so nach ca. 15 Minuten ist dieses wunderbare Gericht fertig.
  15. Dieses Gericht lässt sich wunderbar vorbereiten und Deine Gäste werden begeistert sein.

  16. Dazu passt natürlich ein Glas von dem verwendeten weißen Zinfandel.
  17. Guten Appetit!

Sooo, zum Weiterlesen gibt es heute das hier…

Ich hoffe, Du magst dieses Rezept genauso wie ich…ich finde es mit einem kleinen Salat und einem schön gekühlten Glas Wein z.B. einem Zinfandel Rosé von Gallo ganz wunderbar.

Birne mit Ziegenkäse

Dieses Rezept ist übrigens vor wenigen Wochen auch auf chefkoch.de für Gallo Vinery online gegangen…

Gerne kannst Du mir in den Kommentaren Deine fruchtig leichte Variante eines Sommerrezepts nennen… Freu mich drauf!

Birne mit Ziegenkäse

Viele Grüße

Deine Julia

Schreib hier Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*