Cotton Candy Drink – ein bisschen Glitter & Glamour im Glas

Wooohhooo… In wenigen Tagen ist es so weit und die letzten Tage in diesem Jahr gehen zu Ende und es geht voller Vorfreude, neuer Gedanken und Spannung in ein ganz neues Jahr 2018. 2017 war für mich ein sehr ereignisreiches Jahr… Zeit, um sich von alten Dingen zu verabschieden die mir nicht guttun, Zeit, Menschen gehen zu lassen und neue viele schöne Momente, die ich mit anderen wundervollen Menschen erleben durfte, die ich so schnell nicht vergessen werde. Der Blog wächst, gedeiht und mit großen Schritten geht es immer weiter und weiter und ich bin mir ganz sicher, dass auch 2018 viele bunte Überraschungen, tolle Momente und wunderbare Menschen in mein Leben bringen wird.

Cotton Candy Glizzy Cocktail

Die Frage aller Fragen…

Jetzt wird aber erst einmal gefeiert mit den Herzensmenschen die mein Leben bereichern und mit ganz viel Glitzer und Feuerwerk das neue Jahr eingeläutet.

Ich hoffe, auch Du feierst mit Deinen Lieblingsmenschen.
Die Frage aller Fragen wo und mit wem, hast Du hoffentlich schon beantwortet. Ansonsten hab ich für Dich schon mal eine hollywoodreiche Inspiration für Deine Party.
Lass uns das Neue Jahr mit viel Glamour und Glitzer und mit rosa Wolken begrüßen. Gute Idee? Dann pass mal auf….

Cotton Candy Glizzy Cocktail

Hollywoodreif auf das neue Jahr anstoßen

Eigentlich kann der Start in ein Neues Jahr kaum edler und klassischer zelebriert werden als mit einem Champagner oder?
Ich würde sagen, es ist schon mal ein guter Anfang, aber ein toller Champagner Cocktail setzt dem Ganzen noch ein Krönchen auf. Es gibt sie ganz klassisch mit Angostura oder aber sehr kreativ mit Likören und Säften… und ja, all diese Aromen unterstreichen den Geschmack des Champagners. Mit den Klassikern hat mein Cotton Candy Cocktail allerdings nicht viel zu tun und dennoch ist er geschmacklich und optisch ein Oberknaller 🙂

Cotton Candy Glizzy Cocktail

Klassischer Aperitif für alle Generationen

Bereits die Ankündigung eines Champagner-Cocktails trägt dazu bei, eine knisternde und leicht positiv angespannte Atmosphäre zu erzeugen… somit ist er bestens geeignet für die  Silvesternacht. Und das für alle Generationen. Besonders als Aperitif eignet sich dieser Cocktail und zaubert beste Stimmung in den Abend.

Also bereit? Lass uns das neue Jahr doch einfach mit dem Champagner-Cocktail einläuten und stoßen mit einem Zitat aus Casablanca an: „Ich glaube, dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.“ Und ich bin mir sicher, dass das der Beginn eines wunderbaren, viel besseren Jahres werden kann.

Cotton Candy Glizzy Cocktail

Zuckerwatte im Glas

Hast Du schon mal an Zuckerwatte genippt?

Ich meine jetzt nicht pur gegessen, sondern mit Sekt oder Champagner?
Ein bisschen ist das ist wie Trinken auf zuckersüßen Wolken!
Das Ganze nennt sich Cotton Candy Drink und es schmeckt nicht nur unglaublich lecker, das Servieren macht auch noch einen riesen Spaß. Eine nahezu perfekte Kombination… Ich zeige Dir heute wie dieser Drink zubereitet wird…

Candy Glizzy Cocktail

Vielleicht denkst Du jetzt aber auch „Häää, was soll’n das? Hört sich mehr nach Schweinerei an als das es gut ist? Zuckerwatte im Champagner? Ööööhhhhh!, nööö“.
Ja, dass waren zu Beginn auch meine Gedanken, aaaaber nach dem ersten Schluck und dem ganzen Spaß dabei, waren die Bedenken weggepustet 🙂
Warum dann überhaupt Zuckerwatte nutzen? Ganz einfach, weil’s mega schön aussieht, schön knistert und ein bisschen Glamour mit dem Glitzer noch dazu in die Bude bringt 🙂

Und mit ein bisschen Dekoliebe sieht Deine Deko direkt aus wie vom Profi – und ist eben gerade für besondere Anlässe ein bisschen schicker oder einfach etwas Besonderes.

Cotton Candy Glizzy Cocktail

Show Effekt inklusive

Am besten wirkt der Drink, wenn Du ihn vor Deinen Gästen mixt.
Auch wenn dieser glamouröse und chice Drink so easy aussieht, musst Du auf ein paar Dinge achten.
Wichtigster Tipp: Die Zuckerwatte bis vor der Verwendung in einem luftdicht verschlossen und trocken Behältnis belassen… Zuckerwatte ist nämlich ein Mimöchen und zieht sofort alle Feuchtigkeit aus der Luft und zerfällt und verklebt dabei sehr unansehlich. Erst kurz vor dem Servieren nimmst Du dann gleich vor den Gästen etwas von der Zuckerwatte aus Deinem Behältnis… auf meinem stand Einhornschweif, was natürlich gleich für eine heitere Stimmung sorgte… Du nimmst also jeweils ein fluffiges Stückchen Zuckerwatte und gibst es in jedes Glas, dann kommt noch essbarer Glitzer drüber… Du wirst sehen, die Ladys der Runde sind begeistert, die Herren werden erstmal dankend ablehnen… was für ein Fehler 😉 aber gut, so bleibt mehr für uns 😉

Cotton Candy Glizzy Cocktail

Nehm ich nun Sekt, Crémant oder Champagner für diesen Zuckerwatte Cocktail?
Der Drink heißt ganz offiziell „Cotton Candy Champagne“, also ist Champagner auch sehr naheliegend. Aber letztendlich ist es Geschmacksache und eine Geldfrage.
Bei allen Entscheidungen ist aber eines wichtig, es sollte ein sehr trockener Sekt, Prosecco, Crémant oder Champagner sein, denn durch die Zuckerwatte wird der Drink von alleine süß.

Rezept für Zuckerwatte Cocktail

Cotton-Glizzy-Candy-Cocktail
 
Zutaten
  • ...für so viel Cotton-Glizzy-Candy-Cocktail wie Du willst
  • Rosafarbene Zuckerwatte
  • Angostura Bitter
  • Zitronensaft
  • Sekt, Crémant oder Champagner nach Wahl (am besten trocken), optional auch alkoholfrei
  • Essbarer Glitzer
  • Sektgläser* oder Champagnergläser*
  • Strohhalme*
Zubereitung
  1. So geht’s
  2. Du gibst drei Spritzer von dem Angostura Bitter und ein paar Spritzer Zitronensaft in ein Champagnerglas und vermischst es. Strohhalme in die Sektgläser stellen. Wenn Du Champagnerschalen benutzt, schneide die Strohalme zurecht, sonst sind sie zu lang.

  3. Dann gibst Du ein Stück Zuckerwatte auf das Glas und achte darauf, dass es nicht mit Flüssigkeit in Berührung kommt. Dazu etwas essbarer Glitzer 🙂

  4. Zum Servieren gießt Du mit Champagner auf – die Zuckerwatte löst sich beim aufgießen auf und Du hast einen Cocktail mit echtem Show & Wow Effekt!

  5. Für eine große Anzahl an Gästen kannst Du alles schon etwas vorbereiten und den Sekt, Prosecco, Crémant oder Champagner schon kurz vor dem Eintreffen der Gäste in die Gläser füllen, mit einem Strohhalm dekorieren und mit einer kleinen Wolke aus Zuckerwatte sowie dem Glitzer das Glas schmücken.
  6. So können die Kritiker im Zweifel auch die Zuckerwatte nach Bedarf verringern.

Jetzt aber Cheers auf Dich und das süße Leben!

Zum guten Start in das neue Jahr hab ich hier noch das Rezept für eine traditionelle Neujahrsbrezel… schau mal vorbei, sie ist sooo lecker und für mich eine ganz schöne Erinnerung, es war nämlich vor fast zwei Jahren mein allererstes Rezept auf diesem Blog 🙂

Cotton Candy Glizzy Cocktail

Jetzt wünsche ich Dir und Deinen Lieben schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr und natürlich eine Party mit tollen Menschen und ganz viel Glitzer!

Wir lesen uns im neuen Jahr wieder ihr Lieben. Habt einen wunderbaren und zauberhaften  Abend <3

Bis ganz bald

Deine Julia

P.S.: Warum gibt es hier keine Altersfreigabe!

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Bitte teile Ihn!

Schreib hier Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*